Januar 26, 2013 sh_admin

Fashion Week Berlin

Unser Art Director Marco Budzinski und das Urban Design Team von Sebastian setzten globale Style Akzente auf der Berlin Fashion Week.

Vor einem internationalen Publikum wurde in der Galerie Thomas Schulte eine weitere  atemberaubende Avantgarde Installation präsentiert, die auf die neue Herbst/Winter 2014/14 Kollektion des deutsch-französischen Fashion-Duos AUGUSTIN TEBOUL Bezug nahm. Inspiriert von fernen kulturellen Sphären entstand in der Galerie unter dem Titel „Somewhen“ ein endzeitlich anmutender Ort, an dem die Grenzen von Raum und Zeit durch mysteriöse Klänge, flirrende Lichter und raffiniert umspielte Körper zu verschwimmen schienen.

Marco,Trendbotschafter und Mitglied im SEBASTIANUrban Design Team, unterstützte das raum­-greifende Gesamtkunstwerk dabei mit innovativen neuen Looks, welche die grafisch geprägten Schnitte von AUGUSTIN TEBOUL ideal ergänzten. „Es war eine tolle Erfahrung!“, berichtet Marco und erklärt, wie es zu den faszinierenden Hairstylings gekommen ist:
„Dieses Jahr wollten wir den Betrachter auf eine ganz besondere Reise führen. Die Inspiration für die Looks waren traditionelle Frisuren der Yao Frauen aus China. Das
Geheimnis dieses avantgardistischen Looks sind kompakte, skulpturale Formen mit glänzenden Oberflächen. Wir haben eine Form kreiert, die das Haar fülliger und sinnlicher erscheinen lässt.

Tagged: